Chelsy Davy & Cressida Bonas fanden nach Prinz Harry ihre eigenen Prinzen | Unterhaltung

Was haben Cressida Bonas und Chelsea Davy vor? |:

Nach Harry fanden sie ihre wahren Prinzen

Kaum zu glauben, aber Prinz Harry (38) hatte ein Leben vor Meghan (41). Denken Sie zum Beispiel daran Cressida Bonas (33) und Chelsea Davey (37) Richtig, das waren sie Die Frauen an Harrys Seite, als er seine Meghan heiratete und sich von der königlichen ersten Reihe verabschiedete.

Auch Lesen :  Gruppe wegen Raub von Banksy-Kunst verhaftet - Panorama

Chelsea und Cressida mussten ihre Prinzessinnträume aufgeben. Ihr Glück haben beide jedoch im Privatleben gefunden. Und wer weiß, vielleicht sind sie glücklicher, als Prinz Harry sie jemals machen könnte.

Harrys erste Liebe war Chelsy Davy

Die studierte Wirtschaftsjuristin war die Frau, die sieben Jahre an der Seite des rothaarigen Prinzen stand. In dieser Zeit musste es immer mal ein paar „On/Off-Momente“ geben. 2011 trennte sich das Paar endgültig. Chelsea ist jetzt ein erfolgreicher Unternehmer. Als Schmuckdesignerin betreibt sie das Label AYA in London.

Auch Lesen :  Prinz William feiert Hochzeit mit der Ex: Rose war seine erste große Liebe … | Unterhaltung
So tauschen der gutaussehende Prinz Harry und Chelsy Davy während eines Polospiels im Sommer 2006 ihre Niedlichkeit aus.

So tauschen der gutaussehende Prinz Harry und Chelsy Davy während eines Polospiels im Sommer 2006 ihre Niedlichkeit aus.

Foto: Getty Images

Chelsea hat jedoch auch in ihrem Privatleben Glück gefunden. 2022 war die schönste Zeit für die blonde Südafrikanerin. Im Januar kam ihr Sohn Leo zur Welt, im Mai folgte eine heimliche Hochzeit mit dem Vater des Kindes, dem britischen Hotelier Sam Cutmore-Scott (37). Nach ihren aufregenden Jahren mit Prinz Harry hat Devi ihr Privatleben so weit wie möglich aus der Öffentlichkeit herausgehalten.

Ihre Freude teilt sie jedoch mit einem Insta-Foto. Mit einem blauen Herz-Emoji zeigt sie zum ersten Mal ein Bild von sich und ihrem kleinen Jungen auf ihrem Kanal.

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um mit Inhalten auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen.

Nachdem Chelsea vor Meghan lag

Harrys Beziehung zu Model Cressida Bonas (33) hielt nicht lange. Von 2012 bis 2014 war sie an seiner Seite, und vom ersten Tag an machte der Prinz ihm einen Heiratsantrag. Aber nichts half, zwei Jahre später war Schluss.

Cressida und Harry bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im Wembley-Stadion im Jahr 2014, kurz vor ihrer Trennung

Cressida und Harry bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im Wembley-Stadion im Jahr 2014, kurz vor ihrer Trennung

Foto: REUTERS

Einen möglichen Grund für die Trennung hat der britische Adelsexperte Robert Lacey (77) in seinem Buch „Battle of the Brothers“ (englisch: „Battle of the Brothers“) notiert, wo er über die Beziehung zwischen Harry und seinem Bruder, dem Erben, schreibt. Prinz William (42) auf dem Thron.

Harry hasste die Medien so sehr, dass sie für einen aktuellen Blogger das Maß für Mord waren. Cressida erzählte Freunden, dass Harry damals eine echte Neurose wegen der Presse entwickelte.

Inzwischen ist Cressida auch glücklich verheiratet. Sie erwartet derzeit ihr erstes Kind mit Ehemann Harry Wentworth-Stanley (33). Ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, ist nicht bekannt.

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um mit Inhalten auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button