CMC Markets steigert Nettogewinn im ersten Halbjahr um 21 Prozent: BÖRSE am Sonntag

CMC Markets, ein weltweit führender Anbieter von Online-Marketing- und Technologielösungen für Affiliates, steigerte seine Handelsergebnisse in der ersten Hälfte des am 30. September endenden Geschäftsjahres 2022/23 um 21 Prozent auf 153,5 Millionen £.

Während die hohe Marktvolatilität in den letzten 6 Monaten zu einem Anstieg von 27 Prozent führte, ging der gewerbliche Sektor leicht um 14 Prozent zurück​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

CMC Business ist auf dem besten Weg, das Betriebsergebnis in den nächsten drei Jahren wie geplant um 30 Prozent in den Zahlen von 2022 zu steigern. Im ersten Halbjahr hat das Unternehmen mit dem Ausbau der Aktivitäten im FX-Bereich, neuen Marktanalyse-Tools, verbesserter Preisgestaltung und Initiativen zum Neustart erneut seine neue Stärke unter Beweis gestellt. Nach dem Erfolg von CMC Invest, einer mobilen Anwendung für den Aktienhandel, in Großbritannien folgt in der zweiten Jahreshälfte die Region Singapur, gefolgt von Neuseeland und Kanada.

Auch Lesen :  Amazon Black Friday - Da sind die besten Akku-Staubsauger Angebote

„In den vergangenen Monaten lag der Fokus auf den Finanzmärkten eindeutig auf der Straffung der Geldpolitik durch die Zentralbanken auf der ganzen Welt. Dies hat zu stärkeren Veränderungen in allen Vermögenswerten geführt, von denen wir profitieren können, wenn wir das Geschäft unserer Kunden steigern. “, sagte Peter Cruddas, CEO von CMC Markets. „Neben der gewohnt hohen Performance im Indexbereich haben wir im ersten Halbjahr auch das Interesse unserer Kunden am Devisenmarkt und an Rohstoffen festgestellt.“

Auch Lesen :  Bücher geöffnet: Airbnb-Aktie an der NASDAQ fällt dennoch: Airbnb macht mehr Gewinn | Nachricht

„Wir sind auf dem Weg zu unserer dreijährigen Expansion, um zu wachsen und unsere Einnahmen zu erweitern. Andererseits verbessern wir unsere Produkte in unseren Geschäftsbereichen ständig. Fokus auf CFD-Handel und Spread-Wetten, um unsere Kunden Zugang zu einer breiten Produktpalette unserer preisgekrönten Produkte. Und in unserem professionellen Organisationsgeschäft können wir als unabhängige Bank mit der Fähigkeit, Dienstleistungen anzubieten, unser Volumen auf der Devisenseite weiter steigern”, sagte Cruddas. „Einer der Höhepunkte der letzten sechs Monate ist die jüngste Ankündigung von CMC Invest in Großbritannien. Weil der Zugang zu dem potenziellen Investitionsstandort für uns wichtig ist und wir es gut machen, unser Geschäft als Unternehmen in Australien zu erweitern. “

Auch Lesen :  Luxussegment floriert: Studie bescheinigt Modebranche harte Zeiten



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button