Dortmund gegen Gladbach: Der Zusammenbruch von Mats Hummels – Sport

An die 45. Kalenderwoche des Jahres 2022 wird Fußballer Mats Hummels keine gute Erinnerung haben. Vielleicht wird er sich sogar tief in sein Gedächtnis einbrennen. Das liegt aber nur teilweise an zwei Siegen innerhalb von vier Tagen, mehr als ein Telefonat auseinander. Am Dienstag verlor Hummels in Wolfsburg mit 0:2 gegen Borussia Dortmund, am Mittwoch teilte Bundestrainer Hansi Flick dem 33-Jährigen mit, dass er ihn nicht zur WM nach Katar mitnehmen werde – und am Freitag litt Hummels und ein BVB 2. – 4 Unentschieden – Niederlage bei Borussia Mönchengladbach Fußball-Desaster.

Borussia Dortmund überwintert auf einem enttäuschenden sechsten Platz, nachdem sie die letzten beiden Pflichtspiele des Jahres verloren haben, aber noch schlimmer, Hummels kann die erste Hälfte dieses zweieinhalbmonatigen Winters nicht bei der Weltmeisterschaft verbringen. . Statt mit der deutschen Nationalmannschaft vor Millionen Zuschauern gegen Japan, Spanien und Costa Rica zu spielen, spielt Hummels mit dem BVB auf Asienreise: in Singapur gegen die Lion City Sailors, in Malaysia gegen die Johor Southern Tigers und in Hanoi gegen die Nationalmannschaft von Vietnam.

Hummels bezeichnete es als „eine der größten Enttäuschungen meiner Karriere“, auf Instagram nicht zur WM fahren zu dürfen. Wie schlecht es ihm geht, sieht man an den Worten von BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl, der es so formulierte: „Mats hat die Entscheidung sehr, sehr schwer gemacht.“

Auch Lesen :  Bombe in Bochum wurde erfolgreich entschärft

Aus sportlicher Sicht ist das Ausscheiden des Dortmunder Innenverteidigers unfassbar. Nach den Bewertungen von Experten aus Tischfussball, dann ist Hummels in dieser Saison der bisher beste deutsche Verteidiger der Bundesliga. Auch wenn man sich die Gegentore des BVB genauer anschaut, fällt Hummels auf.

Auf dem Platz hatte Dortmund vor dem Gladbach-Spiel am Freitagabend in der Bundesliga nur sieben Gegentore kassiert. Mit jeweils drei Gegentoren in den drei Spielen gegen Bremen (2:3), in Leipzig (0:3) und in Köln (2:3) stand Hummels nicht auf dem Feld, war aber selbst schon eingewechselt das erste Spiel. beim zweiten Stellvertreter und beim dritten erkältet er sich. Hummels war in dieser Saison beim düsteren BVB einer der beständigsten Spieler, doch 48 Stunden nach dem Schockruf des Bundestrainers erlitt auch er im Borussia-Gladbach-Park einen Zusammenbruch – rein fußballerisch.

Hummels bestritt sechs Spiele für Deutschland – alle als Stammspieler

Nach vier Minuten erzielte Gladbachs WM-Anwärter Jonas Hofmann das 1:0, als er den Ball zwischen BVB-Verteidiger Niklas Süle und WM-Anwärter Nico Schlotterbeck einschob. Nach dem 1:1-Ausgleich von Julian Brandt (19.) sorgte ein Freistoß von Hummels für das 2:1 durch Gladbachs Ramy Bensebaini (26.). Und vier Minuten später köpfte Gladbachs Marcus Thuram an Schlotterbeck vorbei zum 3:1, nachdem Dortmund im Mittelfeld den Ball verloren hatte, konnte auch Hummels nicht mithalten, da er im Mittelfeld weit auf dem Feld stand.

Auch Lesen :  Fußball - Mannheim - Eckels Erbe versteigert: "Riesenkontrast zur WM in Katar" - Sport

In der 40. Minute verkürzte Schlotterbeck auf 2:3, doch 40 Sekunden nach der Pause erhöhte Gladbachs Kouadio Koné auf 4:2. Er zog aus 18 Metern ab und Hummels tunnelte. Der Dortmunder sparte in seinem 400. Bundesligaspiel nichts. In dieser 45. Woche des Jahres würde er ihn aus seinem Tischkalender reißen, wenn er nur einen hätte.

Es gibt Leute in der Branche, die glauben, dass Flick Hummels vor allem deshalb nicht genannt hat, weil Hummels kein ganz einfacher Mann ist und weil er in den letzten Wochen in Dortmund sehr kritisch mit der eigenen Mannschaft umgegangen ist. So etwas konnten sie während der WM in Katar nicht gebrauchen.

Auch Lesen :  Eintracht Frankfurt: Das sind Oliver Glasners Erfolgsgeheimnisse - EINTRACHT FRANKFURT

Hummels war in den letzten 13 Jahren in sechs Wettbewerben ein ganz wichtiger Spieler für den Deutschen Fußball-Bund: 2009 wurde er mit der U21 Europameister, 2012 bestritt er alle fünf Langstreckenspiele bei der EM, darunter auch das Halbfinale. Finale. . Als er 2014 in Brasilien Weltmeister wurde, verpasste er wegen einer Infektion nur das Achtelfinale. 2016 spielte er ab dem Rückspiel plus Verlängerung im Viertelfinale viermal und verpasste das Halbfinale wegen einer Gelbsperre. Auch 2018 konnte er die peinliche Niederlage der WM-Vorrunde nicht verhindern, bei der EM 2021 war er samt verlorenem Achtelfinale wieder Stammspieler.

Hummels will in Katar sein siebtes großes Turnier im deutschen Nationaltrikot bestreiten. Aber leider wird er sein siebtes Turnier nicht mehr spielen können. Es wird bereits spekuliert, dass er so desillusioniert ist, dass er erwägt, die Nationalmannschaft zu verlassen. Aber so weit ist es noch nicht. Und wer weiß, wenn einer der neun von Flick benannten Verteidiger verletzt ist, kann Hummels vielleicht nachrücken.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button