Kramer unterzeichnet weltweite strategische Partnerschaft mit Vega Global, Kramer Germany GmbH, Pressemitteilung

Kramer, ein führendes Unternehmen für audiovisuelle Erlebnisse, gibt heute eine globale strategische Partnerschaft mit Vega Global bekannt, einem führenden Dienstintegrator und Managed-Services-Anbieter für digitale Arbeitsplatzanwendungen, audiovisuelle Lösungen, Videokonferenzen und Kollaborationstechnologie.

Von der audiovisuellen Signalsteuerung über innovative drahtlose Präsentations- und Kollaborationslösungen bis hin zu Cloud-basierter Übergangssteuerung und Netzwerk-AV-Steuerung setzen die Lösungen von Kramer neue Maßstäbe für die AV/IT-Integration in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden.

Als Teil dieser Vereinbarung wird Vega Global Kramers globaler strategischer Partner. Dies gibt Vega Global die Möglichkeit, das gesamte Lösungsportfolio von Kramer zu entwerfen, zu implementieren und zu unterstützen. Durch die Nutzung des umfangreichen Netzwerks von spezialisierten AV- und IT-Anbietern von Vega Global wird diese Partnerschaft die Lösungen von Kramer auf internationalen Märkten und die Fähigkeit stärken, dem Markt audiovisuelle Erfahrungen und Kundenservice von höchster Qualität zu bieten.

Auch Lesen :  Bei Männern: Pflanzliche Ernährung senkt Darmkrebsrisiko um 22 Prozent | Leben & Wissen

Mit mehr als 20 Niederlassungen in Asien, Ozeanien und dem Nahen Osten verfügt Vega Global über eine breite Marktreichweite, einschließlich Schlüsselmärkten wie Unternehmen und Bildung, die auf Kramers Marktausrichtung, Ziele und Geschäftsstrategien ausgerichtet sind.

Gilad Yron, CEO von Kramer, sagte: „Ich freue mich und fühle mich geehrt, dass Kramer mit Vega zusammenarbeitet, um die Art und Weise, wie Menschen mit der Welt interagieren, neu zu definieren. Unsere Technologie fördert Innovation, Produktivität, Kommunikation und Konnektivität. Die Kombination aus der Marktpräsenz von Vega Global und Technologiekompetenz mit Kramers breitem Portfolio an branchenführenden Audio- und Videolösungen wird Unternehmen, die Technologielösungen für einen hybriden Arbeitsplatz implementieren möchten, von großem Nutzen sein.Dies ist nur der Anfang einer langen und erfolgreichen gemeinsamen Reise als strategische Geschäftspartner weltweit.

Auch Lesen :  900 Jahre Kamp: Erste Zisterze in Deutschland mit besonderem "Segen"

Huaming Gu, Chief Executive Officer von Vega Global, fügte hinzu: „Ich freue mich über die Partnerschaft von Vega Global mit Kramer: Als Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach Partnerschaften mit hochwertigen Produkten, die unseren vielfältigen Kunden professionelle Dienstleistungen bieten. Sie gehören dazu Sie sind überzeugt, dass diese Partnerschaft das Kundenerlebnis verbessern und unseren Kunden einen Mehrwert bieten wird, und wir freuen uns darauf, die Beziehung gemeinsam auszubauen.”

Auch Lesen :  FIFA-Präsident Infantino: „Beste Gruppenphase einer WM, die es je gab“

Matthew Deayton, Deputy Chief Executive Officer von Vega Global, teilt diese Ansicht: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Kramer. Das Unternehmen verfügt über eine umfassende Präsenz in APAC und MEA, die gut zur Position von Vega passt. Das Unternehmen setzt auf neue hybride Arbeitsweisen , starke Partnerschaften und Qualitätsprodukte sind der Schlüssel, um unseren Kunden die besten Lösungen und nahtlose Erfahrungen zu bieten.”

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button