NFL: Quarterback-Sensation zaubert San Francisco 49ers in den Playoffs weiter! | Sport

Der Beginn der NFL-Spiele!

Im ersten Spiel der Wildcard-Runde besiegten die San Francisco 49ers die Seattle Seahawks mit 41:23. Die geheime Wahl für die Super-Bowl-Trompeten vor allem nach der Halbzeit.

Auch Lesen :  NFL Playoff-Picture: Diese Teams sind sicher in den Playoffs! - US-SPORT NFL FOOTBALL

Nach zwei Siegen in der Regular Season mit 27:8 (18. September) und 21:13 (16. Dezember) schlugen die 49ers die Seahawks auch im Achtelfinale.

2. Spiel nach Krebs Haller mit einem Hattrick in 7 Minuten

KNALLSTART IN DIE PLAYOFFS

Ein 10:0-Start für die 49ers! Christian McCaffrey fängt einen Pass von Rookie-Quarterback Brock Purdy (23) ab – und läuft zum Touchdown in die Endzone. Zuvor hatte Robbie Gould die Reds mit einem Field Goal in Führung gebracht. Und der Extrapunkt ging auch.

Auch Lesen :  Iserlohn: So klappt es zu Neujahr mit Sport und Ernährung

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Im Entwurf von 2022 wurde Brock Purdy (23) als 262. und letzter ausgewählt und erhielt später den Spitznamen „Mr. Irrelevant”. Aber davon ist er meilenweit entfernt! Er ist jetzt die neue Quarterback-Sensation der NFL und treibt sein Team mit magischen Pässen in die nächste Runde.

Die Seahawks kommen! Kenneth Walker III läuft für einen Touchdown. Mit einem Extrapunkt steht es nur 7:10.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Gould trifft erneut für die 49ers – dann kommt DK Metcalf! Sehr starker Landelauf! Mit einem Extrapunkt steht es plötzlich 14:13 für die Gäste.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Die Führung wechselt hin und her! 49ers Field Goal durch Gould zum 16:14. Aus 56 Yards hat Jason Myers die Chance, im zweiten Viertel Sekunden vor Schluss ein Field Goal zu attackieren. Sein Schuss ist drin! 5:16 für die Seahawks zur Pause.

Landung für die 49ers! Brock Purdy macht es selbst, er geht mit einem Quarterback Sneak in die Endzone. Mit Kick 23:17 jetzt.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Noch ein Spaziergang! Elijah Mitchell bekommt das Ei von Purdy und hüpft vor Freude in die Endzone. Die Zweipunktumwandlung funktioniert auch bei George Kittle. 31:17!

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Die Vorbestimmung! Deebo Samuel erzielte nach einem Pass von Purdy ein Tor. Verrückter Lauf für 74 Yards! Dazu flog der Extrapunkt und kurze Zeit später ein weiteres Field Goal von Gould ein.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Fruchtkosmetik: Natürlich reichte der Touchdown von DK Metcalf 1:48 Minuten vor Schluss nicht mehr für den Bann.

++++

Der USA-Insider! Nils Suling lebt in den USA und analysiert die Themen, über die Amerika spricht. Alles rund um Fußball, Basketball, Motorsport, Fußball, Kampfsport und mehr. Folgen Sie dem US-Insider auf Twitter: @NilsSuling



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button