Skandal um “Rick And Morty”-Sprecher Justin Roiland: Adult Swim trennt sich vom Co-Schöpfer der Serie – Serien News

Justin Roiland wird den Charakteren der kommenden Staffeln von „Rick & Morty“ nicht mehr seine Stimme leihen. Das Netzwerk hat sich wegen Vorwürfen häuslicher Gewalt vom Mitschöpfer der Serie getrennt.

Das Cartoon-Netzwerk

Ein großer Erfolg für die beliebte Anarcho-Zeichentrickserie und das Flaggschiff von Adult SwimDer Sender trennte sich von Justin Roiland.Rick und Morty“. Gegen den Mitschöpfer der Serie, der den exzentrischen Rick, seinen Enkel Morty und viele andere Nebenfiguren spricht, wurden schwere Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt erhoben. Schwimmen für Erwachsene in einem Ankündigungen kommentierte die Kündigung, in der es heißt.

„Adult Swim hat seine Partnerschaft mit Justin Roiland beendet. Rick und Morty geht weiter. Eine talentierte und leidenschaftliche Crew arbeitet hart an Staffel 7.“

Was ist passiert?

Völlig überraschend kommt die Entscheidung des Senders nicht. Denn bereits am 12. Januar 2023 gab es erste Meldungen, dass der Synchronsprecher wegen schwerer häuslicher Gewalt angeklagt werde. NBC-Nachrichten berichtet exklusiv, dass Roiland bald vor Gericht gestellt werden muss, nachdem er im Mai 2020 wegen Körperverletzung und falscher Inhaftierung angeklagt wurde. Diese Anzeige wurde von einer Frau gepostet, mit der Roiland damals angeblich eine Beziehung hatte.

Auch Lesen :  "Eisland": Komödie mit Prahl und Kaiser in ARD Mediathek | NDR.de - Kultur

Roiland wurde 2020 wegen der Anklage festgenommen, aber gegen eine Kaution von 50.000 US-Dollar freigelassen.

Was kommt als nächstes für Rick und Morty?

Trotz der schweren Vorwürfe wird “Rick And Morty” weitergehen, denn die Arbeiten an der 7. Staffel der Kult-Animationsserie laufen bereits auf Hochtouren. Marie Moore, Warner Bros. Senior Vice President of Communications bei Discovery, der Muttergesellschaft von Adult Swim; schon angekündigtdie Justin Roiland ersetzen wird. Deshalb suchen sie bereits nach neuen Synchronsprechern für die Hauptfiguren.

Auch Lesen :  Kurt Krömer verliert wegen Faisal Kawusi die Fassung

Leicht wird es für die Serie allerdings nicht, denn Rick and Morty ist untrennbar mit dem Synchronsprecher verbunden.Schließlich lieh er nicht nur den beiden Hauptdarstellern und einer Vielzahl von Nebencharakteren seine Stimme, sondern erschuf die Serie auch mit Community-Schöpfer Dan Harmon und tritt seitdem als Showrunner in der Erfolgsshow auf.

Besonders der Humor von „Rick And Morty“ lebt stark von den stimmlichen Qualitäten des Erzählers. – Fraglich bleibt, ob die Serie den Ausfall von Roiland wettmachen kann, gerade weil die Serie bereits vorzeitig um insgesamt 10 (!) Staffeln verlängert wurde.

Auch andere Studios ziehen nach

Neben Adult Swim sind auch andere Unternehmen von den Vorwürfen betroffen. Squanch Games, das von Roiland mitbegründete Videospielunternehmen, gab ebenfalls auf Twitter bekannt, dass Justin Roiland zurückgetreten ist. Zum Beispiel hat sich Squanch Games mit Roiland zusammengetan, um den skurrilen Shooter High on Life zu veröffentlichen, in dem der Erzähler viele der Charaktere sowie die sprechende Waffe des Helden nachahmt.

Auch Lesen :  Dschungelcamp: Pikante Vorwürfe gegen Cordalis-Begleiter

Wie es mit Roilands anderen Projekten weitergeht, ist noch nicht bekannt. Wie zum Beispiel Rick und Morty ist Roiland eng mit der Sci-Fi-Zeichentrickserie Solar Opposites verbunden. Die von Roiland gestaltete und inszenierte Serie erinnert mit ihrem anarchischen Humor an Rick und Morty. was noch dadurch verstärkt wird, dass der Künstler auch hier vielen Figuren seine Stimme leiht.

Oscar-Nominierungen 2023: Das deutsche (!) Epos von Netflix schreibt Geschichte, und nur ein anderer Film kann es toppen

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button