Somerville Test – Vorschau – Xbox

Heimkehr

Ist das das brennende Auge von Sauron? Was zum Teufel ist das? Und warum bin ich plötzlich so traurig? Diese Fragen werden Sie sich wahrscheinlich bald nach dem Start des mysteriösen Sci-Fi-Abenteuers Somerville stellen, denn die schaurige Intro-Sequenz kommt sowohl optisch als auch akustisch äußerst beeindruckend um die Ecke und hinterlässt zu Beginn viele Fragezeichen.

Es folgt ein filmisch inszenierter geplanter Flug, bei dem Sie aus der Vogelperspektive einen Kleinwagen verfolgen, der mit leuchtenden Scheinwerfern durch die düsteren Straßen der abgelegenen Stadt Somerville rast. Die extrem melancholischen Klänge des gefühlvollen Klavierspiels versetzen einen hingegen in eine fast schon nachdenkliche Stimmung und schaffen so eine unglaublich intensive Atmosphäre.

Auch Lesen :  Bose QuietComfort 45: Zum Black Friday bei MediaMarkt & Co. zum Super-Preis

Augenblicke später hält das Auto vor einem scheinbar abgelegenen Haus und eine müde dreiköpfige Familie samt Familienhund steigt aus dem Fahrzeug und verschwindet im gemütlichen Wohnzimmer, um endlich ihren wohlverdienten Feierabend zu genießen und abzuschalten das flackernde Licht. Bald darauf schliefen alle vier Familienmitglieder völlig erschöpft auf dem bequemen Sofa vor dem Fernseher ein.

Hier beginnt Ihr verrücktes Abenteuer, das Sie zunächst in der Rolle des vom Fernsehlärm geweckten Kindes auf eine freudige Entdeckungsreise durch die häusliche Umgebung schickt. Sie lernen die äußerst einfache Spielmechanik kennen, die sich im Grunde auf reine Bewegung und einfache Interaktion beschränkt.

Auch Lesen :  Alph, Brittany, Charly & Koppaite-Raumanzug-Deko in Pikmin Bloom ab dem 15. November • Nintendo Connect

Nachdem Sie die ersten obligatorischen Herausforderungen mit dem unschuldigen jungen Mann erfolgreich gemeistert haben, wechseln Sie in die Rolle des fürsorglichen Vaters und Somerville hebt dramatisch ab. Gerade als Sie Ihrem Hund Futter in den Napf geben wollen, strahlt plötzlich von draußen ein seltsames Licht ins Haus. Bevor Sie herausfinden können, worum es geht, krachen heftige Säulen durch die zerfetzte Küchendecke und ein interstellarer Krieg gewaltigen Ausmaßes entzündet sich direkt vor Ihrer Tür.

Auf der Suche nach Schutz stürmen Sie und Ihre Familie in den dunklen Keller des Hauses und kriechen in die hinterste Ecke, als eine weitere seltsame Säule mit einem lauten Gebrüll die mit Explosionen gefüllte Decke durchdringt. Aber dieses Mal scheint eine seltsame Kreatur darin gefangen zu sein und streckt verzweifelt ihre Hand aus, die Sie nach einem kurzen Zögern tatsächlich berühren.

Auch Lesen :  Eine Kindermumie aus dem Hochadel

Auf Somervilles packende Sci-Fi-Story gehen wir an dieser Stelle natürlich nicht näher ein, um mögliche Spoiler zu vermeiden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche gelistete Angebote werden in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links ausgeliefert. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützen Sie Xboxdynasty. Ohne Einfluss auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können Ihnen diese Website kostenlos anbieten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button