Zaun in Reinickendorf bremst Radler auf Radfernweg aus

Radweg Berlin-Kopenhagen

Zaun in Reinickendorf bremst Radfahrer auf Fernradweg aus


Anwohner sperren die Autobahn ab - Radfahrer sind sauer

rbb

Video: rbb|24| 19.11.2022 | Informationen: rbb | 24 / Grit-Songs, rbb24-Abendprogramm | Bild: rbb

Ein hoher Metallzaun in Berlin-Reinickendorf stoppt derzeit Radfahrer auf der Landstraße. Der Zaun wurde auf einer Privatstraße errichtet, auf der der Fahrradweg vorübergehend betrieben wird. Oder besser gesagt: es war.

Ein großer Metallzaun in Berlin-Reinickendorf verhindert seit vergangenem Montag (14.11.), dass Radfahrer auf dem langen Radweg Berlin-Kopenhagen unterwegs sind. Laut dem rbb-Reporter können Fußgänger den slalomartigen Eingang passieren. Ausgenommen sind Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen und Personen mit größeren Begleitern – dafür ist das eingezäunte Tor zu eng.

Der Zaun wurde an der Straße R, einer Privatstraße in Berlin-Reinickendorf, errichtet. Es ist offensichtlich, dass die Anwohner von den Radfahrern gestört werden, die seit mehreren Monaten auf dieser Straße fahren.

Auf der offiziellen Strecke wird weiter gebaut

Da die Tegeler Brücke und das Ufer des Hohenzollernkanals saniert wurden und die Straße Im Saatwinkel unpassierbar ist, wurde der Radweg auf die R-Straße verlegt. Nach Angaben des Landkreises geschah dies zunächst mit Zustimmung der Anwohner. Nachdem es jedoch zu Zusammenstößen mit Radfahrern gekommen war, entzog der Siedlungsvorstand die Genehmigung, sagte Sarah Lühmann von der Senatsverwaltung für Verkehr.

Vorwurf: Radfahrer seien dort in großer Zahl und teilweise mit hohen Geschwindigkeiten und gefährlicher Fahrweise gefahren. Ulli Etzrodt, der die Situation vor Ort schon lange beobachtet, berichtete am 19. November in der rbb24-Abendsendung, dass es mindestens einen Unfall gegeben habe, bei dem eine Frau getroffen worden sei, „die Katze den Schwanz verloren“ habe. Die Anwohnerinnen und Anwohner, mit denen der rbb sprach, wollten sich jedoch nicht öffentlich zu den Vorgängen äußern.

Auf Nachfrage des rbb | 24, sagte ein Berliner Polizeisprecher am Dienstag, zwischen Oktober 2020 und November 2022 sei auf der Straße R „ein Fall mit einem Radfahrer“ gemeldet worden. Es sei ein Verkehrsunfall im April 2022 gewesen.

Wir fordern die Anwohner auf, wieder zu öffnen – und die Radfahrer, die nötige Rücksicht zu nehmen

Roland Stimpel vom Fußgängerbund

Politiker und Organisationen appellieren an Bürger und Radfahrer

„Hier ist der bestehende Hauptradweg gesperrt“, kritisiert Sven Kerin vom ADFC Brandenburg. “So geht es nicht.” Die Rechtslage sagt aber, dass so etwas möglich ist: Da es sich bei der Straße um eine Privatstraße ohne Widmung für den öffentlichen Verkehr und ohne ein Gebäude handelt, das die Bebauung verhindert, sollten die Anwohner einen solchen Zaun errichten, so Reinickendorfs Bezirksrätin Korinna. Stefan (Grün). Er hofft jedoch, dass noch mehr möglich sein wird – derzeit ist er dabei, mit den Bewohnern in Kontakt zu treten.

Roland Stimpel, Sprecher des Bundesverbandes Fußverkehr e. V. (FUSS eV), schließt sich dieser Einschätzung an. Andererseits könne man den Ärger der Bürgerinnen und Bürger über Radler verstehen, die dazu neigen, zu schnell zu fahren, sagte Stimpel gegenüber dem rbb | 24 am Montag, wenn gefragt. „Andererseits sollte man so eine Straße nicht sperren, auch wenn sie geheim ist. Wir fordern die Außerirdischen auf, sie wieder zu öffnen – und die Radfahrer, die nötige Rücksicht zu nehmen“, so Stimpel weiter.

Offizielle Umleitung, eineinhalb Kilometer Umleitung

Die jetzt offizielle Straße für Radfahrer führt in den Wald und ist somit etwa anderthalb Kilometer lang. Er könne verstehen, dass Radfahrer das kritisch sehen, sagt Sara Lühmann von der Senatsverwaltung für Verkehr. Besonders für Vielreisende sei das ärgerlich, fügt er hinzu. „Aber es gibt in diesem Bereich keine andere öffentliche Straße“, auf der die Senatsverwaltung den Radverkehr umleiten könne, sagt Lühmann.

Der Autobahnring Berlin-Kopenhagen erstreckt sich auf einer Länge von 650 Kilometern auf weitgehend verkehrsfreien Straßen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Dänemark. Sie ist Teil der EuroVelo-Route und mit einem speziellen Schild gekennzeichnet.

Ausstrahlung: rbb24 Abendshow, 19. November 2022, 19:30 Uhr

Kommentarschluss ist am 22.11.22 um 18:00 Uhr Kommentare dienen dem Austausch zwischen Nutzern und Redakteuren zu gemeldeten Themen. Unter anderem schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Anzahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah gemessen werden kann. Wir schließen die Kommentarfunktion auch, wenn Kommentare für das Thema nicht mehr relevant sind oder eine Vielzahl von Kommentaren gegen unsere Regeln verstoßen. Konzeptionelle Strategie Schmerzen.


Source

Auch Lesen :  Wie hoch ist der Füllstand aktuell?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button